Holunderblütensirup

  • 2 Liter konzentrierter Teeaufguss aus frischen Holunderblüten. nach
    Wunsch kann Karkade (rötliche Färbung) und / oder Zitronenmelisse
    hinzugefügt werden.
  • 1kl Zucker
  • 40g Zitronensäure

Ein Gefäss, das mindestens 2 Liter fasst, locker mit den Kräutern
auffüllen. Mit kochendem Wasser übergiessen und zugedeckt etwa
1 Stunde ziehen lassen. Absieben und 2 Liter dieses konzentrierten Teeaufgusses
mit 1 kg Zucker aufkochen. Die Zitronensäure beifügen. die Flüssigkeit
heiss bis an den Flaschenrand in die vorbereiteten Sirupflaschen giessen
und sofort verschliessen.

So bereitet Sie die Sirupflaschen vor:

Da wir in diesem Rezept weniger Zucker benötigen als gewöhnlich,
sollten Sie die Flaschen dementsprechend vorbereiten: die Deckel etwa Minuten
vor dem Abfüllen mit Sirup stehen lassen. Der Sirup ist etwa 1 Jahr
lang haltbar. Einmal geöffnet, Flaschen im Kühlschrank aufbewahren
und rasch konsumieren.

 

[instagram-feed]